4.F - JH64 

Hallenrunde 2013/2014

 


Spielberichte

02.02.14 - Funino Hallenrunde (Hinspiel)

Heute hatten wir uns vorgenommen, besonderes Augenmerk auf feste Positionen zu legen und Abwehr und Angriff in einer festen Formation vorzutragen. Das hatte erstmalig ganz gut geklappt, speziell im ersten und im letzten Spiel. Das dritte war eine Voll-Katastrophe, da hier die Zuordnung komplett verloren ging und die Jungs darüber ins Diskutieren kamen und somit die Konzentration nicht mehr beim Spiel war. Folgerichtig bekamen wir in der Phase ein Gegentor nach dem anderen, bis wir uns mal wieder auf´s spielen besonnen hatten. Am Ende mußten wir dann auch noch wegen Verletzungen abbrechen.

 

Alles in allem aber wieder mal eine gute Trainingseinheit.

 

01.02.14 - 5. HFV Hallenrunde

Ergebnis: 2x gewonnen, 2x unentschieden

Die heutige Hallenrunde hat mir bis auf das letzte Spiel gegen Tonndorf-Lohe sehr gut gefallen. Positiv hervorheben möchte ich, daß wir es erstmalig geschafft haben, auch unsere Abwehrspieler in das Aufbauspiel zu integrieren, so daß Jury zu einer sehr guten Torchance aus dem Spiel heraus kommen konnte. Daran werden wir weiter arbeiten.

Auch waren wieder einige sehr schöne Spielzüge dabei und die Rückwärtsbewegung hat wieder bei allen gut funktioniert, so daß wir letztlich wieder nur 1 Gegentor zugelassen haben.

Nur unser Positionsspiel ist leider immer noch nicht da, wo ich es gerne hätte.

Wiederum auch gut, sonst gäbs für mich ja keinen Grund mehr zu trainieren.

 

Also weiter so.

 

Michi

 

26.01.14 - Porschini-Cup beim SV-Lieth

Zu diesem Turnier gibt es leider positiv nur zu berichten, daß der SV-Lieth ein schönes Turnier organisiert hatte und ein sehr anspruchsvolles Teilnehmerfeld am Start war. Schade das der Hallenboden so extrem rutschig war, so daß ein flüssiges Spiel für alle oftmals nur schwer möglich war.

An diesem Tag waren unsere Gegner leider auch allesamt eine Klassse besser als wir, so daß wir uns kaum Torchancen erspielen konnten und oftmals auch mit viel Pech Gegentore hinnehmen mußten.

Letztlich sind wir also verdient in der Vorrunde ausgeschieden und am Ende Achter von acht Mannschaften geworden.

Aber auch aus solchen Ereignissen lernen unsere Jungs wieder dazu.

 

Michi

12.01.14 - Löwencup VFL Pinneberg

Ergebnis: Turnier-Sieger



Gesagt, getan. Die Jungs haben sich gesteigert, und wie!!!

 

Mit fast kompletter Stammbesetzung (Joona half für Eldrick aus) traten wir heute beim 2005er Löwencup des VFL Pinneberg an. Das Ziel für dieses Turnier lag im Erreichen des Halbfinals und dafür sollten in den ersten beiden Spielen gegen die vermeintlich leichteren Gegner des TSV Wedel und der Sportfreunde Pinneberg die 6 Punkte her, um sicher in das Halbfinale einzuziehen.

Daraus wurde jedoch leider nichts. Den TSV Wedel konnten wir zwar noch mit 2:0 bezwingen, aber gegen die Sportfreunde Pinneberg reichte es nur zu einem 0:0. Damit durften wir das letzte Gruppenspiel gegen die gute Mannschaft des SC Pinneberg, die zu diesem Zeitpunkt ebenfalls mit 4 Punkten auf Halbfinalkurs waren, auf gar keinen Fall verlieren. Das absolut ausgeglichene, spannende Spiel endete durch einen Sonntagsschuß und eine sehr gute mannschaftliche Abwehrleistung 1:0 für uns und damit hatten wir unser Ziel, das Halbfinale, erreicht und am Ende den verdienten Gruppensieg errungen.

Im Halbfinale haben wir dann das Spiel gegen die ebenfalls gute Mannschaft vom TuS Appen wiederum aufgrund einer kämperischen Glanz-Leistung des Teams mit 1:0 für uns entscheiden können, wobei der Gegner kaum gefährlich vor unser Tor kommen konnte.

Das anschliessende Finale war dann an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten. Zunächst hatten wir einige gute Aktionen nach vorne, aber ohne zwingend dabei sein zu können. Dann entstand, aus einer Kontersituation des Gegners heraus, das 1:0 als Eigentor, durch einen mißglückten Rettungsversuch unseres Spielers. Aber wer dachte, die Jungs lassen jetzt die Köpfe hängen und gehen hier mit Pauken und Trompeten unter, sah sich doch arg getäuscht. Zwei Minuten später fiel nach einer Ecke der Ausgleich und nochmal eine Minute später wiederum nach einer Ecke sogar das 2:1. Nun waren sie nicht mehr aufzuhalten und es folgte wenig später nach einem guten Anspiel auf die linke Seite das 3:1 mit einem schönen Vollyschuß und zu guter Letzt, in der letzten Minute, zwar etwas glücklich bei der Ballmitnahme, aber bildschön im Abschluß (ebenfalls ein Volleyschuß) das 4:1.

 

Das war der absolute Hammer und ich war noch 2 Tage danach voller Stolz auf diese Leistung. Den Erfolg haben sich alle gemeinsam hart erkämpft und jeder ist vorbildlich für den anderen gerannt. Das war ne glatte 1 mit Sternchen!!!

 

Bitte noch mehr davon!

 

Michi

 

 

03.01.14 - Hallenturnier Tus Holstein Quickborn

Ergebnis: Turnier-Sieger

Nach fast 4-wöchiger Winterpause kam uns dieses Turnier im 06er Jahrgang als Wieder-Einstieg in den Fußball Alltag genau recht. Mit Unterstützung von Edin und Anthony (Tom und Christian weilten noch im Urlaub) bestritten wir dieses Turnier zwar nahezu ungefährdet, aber ohne groß zu glänzen und leider auch ohne die spielerische Überlegenheit in ein gepflegtes Passspiel umsetzen zu können. Aber ohne Training, quasi aus dem Stand, gewonnen und das ist ja schliesslich auch super!!!

Der erste Platz brachte uns zwar zur Enttäuschung der Kinder keinen Pokal ein, aber dafür Mc-Donald´s Gutscheine im Wert von € 40,00. Die werden wir demnächst mal auf einem Mannschaftsabend auf den Kopf hauen!

 

Für das Turnier beim VFL Pinneberg am 12.01.14 müssen wir uns allerdings noch ordentlich steigern, wenn wir dort nicht abgeschossen werden wollen.

 

LG Michi

01.12.13 - 3. HFV Hallenrunde

Die heutige Hallenrunde hat mir sehr gut gefallen. Es waren zwar nicht die super schweren Gegner, aber schlecht waren die auch alle nicht. Das Zusammenspiel auf dem Weg nach vorne hat mir heute sehr gut gefallen und überwiegend hat auch die Rückwärtsbewegung bei gegnerischem Ballbesitz gut funktioniert.

 

Haben sich da etwa die letzten Trainingseinheiten schon bezahlt gemacht??

 

Egal, die Jungs entwickeln sich immer weiter und ich bin sehr stolz auf die Bande!!

 

Michi

17.11.13 - Funino Hallenrunde

Heute hatten wir eine schöne Trainingseinheit und Lehrstunde in Sachen Technik (präzise Pässe spielen und perfekte Ballannahme) und Raumaufteilung sowie spielerische Disziplin.

Während unsere Jungs zwar durchaus mit Ihrer Durchsetzungsfähigkeit überzeugen konnten, konnte man die technischen Feinheiten allerdings überwiegend bei St.Pauli´s U8 bewundern. Das sah schon wirklich gut aus.

Und ich mußte festestellen, daß unseren Jungs frühzeitig die Puste ausging.

Da haben wir also noch einige Arbeit vor uns.

 

Michi

 

 

09.11.13 - 2.Spieltag HFV Hallenrunde

Da ich nicht anwesend war, kann ich nicht viel zu den Spielen schreiben. Meine Vertretung in Person von Marc Reiners meinte es fehlte ein wenig die Ordung im Spiel und das Kurzpass-Spiel war verbesserungswürdig.

Dies habe ich nun zum Anlaß genommen, die nächsten Trainingseinheiten danach auszurichten.

Aber ich finde auch, daß 4 Siege bei 4 Spielen und das im älteren Jahrgang durchaus lobenswert sind.

Also Jungs, Feinheiten verbessern und weiter so!!!

 

Michi

 

 

27.10.13 - 1.Spieltag HFV Hallenrunde

Drei Spiele gehabt, dreimal souverän gewonnen! Alles super!! kann so weiter gehen.

 

Michi